CoPlanner beteiligt sich immer gerne an Interviews die im Rahmen von Masterarbeiten zu Controllingthemen stattfinden. Frau Namoah Djoua von der Ostbayrischen Technischen Hochschule Regensburg hat CoPlanner als Interviewpartner für Ihre Arbeit angefragt. Im Rahmen ihrer Masterarbeit wird der Status Quo bezüglich des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) im Controlling in deutschen mittelständischen Unternehmen untersucht. KI im Controlling wird hierbei definiert als der Einsatz von Maschinellem Lernen und Deep-Learning-Algorithmen zur Unterstützung von Controllern bei ihren Tätigkeiten. Die folgenden Forschungsfragen werden in der Abschlussarbeit thematisiert:

  • Ist KI im täglichen Controlling-Geschäft im deutschen Mittelstand angekommen?
  • Welche Hindernisse existieren für mittelständische Unternehmen bei der Einführung von KI im Controlling?
  • Welchen Nutzen und welche Chancen werden durch die Einführung von KI im Controlling erwartet?
  • Welche Maßnahmen sind zur Förderung des KI-gestützten Controlling am besten geeignet?
  • Wie wird sich das KI-gestützte Controlling in Zukunft entwickeln?