Zum Hauptinhalt springen

HYMMEN GMBH MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

VERLÄSSLICHE PLANUNG IM VOLATILEN PROJEKTGESCHÄFT

ECKDATEN

Branche: Industrie

Mitarbeiter: 180

Standort: Bielefeld (D)

Vorsysteme: Microsoft Excel

HERAUSFORDERUNGEN

Die Hymmen GmbH Maschinen- und Anlagenbau stand vor der Herausforderung, das Projektgeschäft verlässlich zu planen. Dies geschah mittels zahlreicher Microsoft Excel-Mappen. Der Aufwand, diese aktuell zu halten und die Synchronisation der verschiedenen Mappen sicherzustellen, ist - verständlicherweise - sehr hoch. Nicht umsonst wird die Finanzplanung in der Branche der Maschinen- und Anlagenbauer als Königsdisziplin gesehen. 

ERGEBNISSE

Es wurde das Standardmodul „CoPlanner Projektplanung für Maschinen- und Anlagenbauer“ in Verbindung mit dem Standardmodell der Integrierten Finanzplanung implementiert. Eine Anbindung an die Ist-Daten des Unternehmens erfolgt über CSV-Dateien, die in die CoPlanner Datenbank geladen werden.

HIGHLIGHT

Die Schwerpunkte bei Hymmen sind:

  • Detaillierte und zentrale Projektplanung (Umsatz, Kosten, Ein- und Auszahlungen) inklusive Meilensteinplanung durch den Finanzbereich

  • Berechnung eines Leistungsverlaufs und einer Gewinn-und Verlustrechnung pro Projekt

  • Ermittlung und Berücksichtigung der Bestandsveränderungen pro Projekt sowie Ein- und Auszahlungen

  • Planung der sonstigen Geschäftsbereiche wie bspw. das Ersatzteilgeschäft

  • Zusätzlich zu den Standardergebnissen (GuV, Bilanz, indirekter Finanzplan) der Integrierten Finanzplanung wird ebenso ein direkter Finanzplan auf Wochenbasis erstellt um die Liquiditätssituation exakt bestimmen zu können