Zum Hauptinhalt springen

So geht hochwertiges Forecasting

Schnelligkeit und Qualität müssen beim Forecast Hand in Hand gehen! Heutzutage müssen Unternehmen in der Lage sein, sehr schnell auf Veränderungen zu reagieren und darüber hinaus auch präzise Prognosen zu erstellen. Doch wie lassen sich diese beiden Anforderungen ohne Stress bewältigen?

 

In diesem Webinar beleuchten wir die verschiedenen Forecastvarianten sowie Trends in der Forecastplanung. Zudem stellen wir Ihnen Ihnen hilfreiche Werkzeuge vor, die Sie für eine erfolgreiche und agile Entscheidungsfindung benötigen.

Registrieren und ansehen

Sie akzeptieren, dass Ihre E-Mail-Adresse durch CoPlanner Software & Consulting GmbH für Marketing Zwecke erhoben und genutzt wird. Ihnen ist bekannt, dass Sie Ihre Werbeeinwilligung jederzeit und kostenlos durch eine E-Mail an marketing@coplanner.com widerrufen können.

Das lernen Sie im Forecasting-Webinar

In diesem aufregenden Webinar werden wir tief in die Welt der Prognoseplanung eintauchen und Ihnen wertvolles Wissen über die folgenden Themen vermitteln:

  • Forecastvarianten: Erfahren Sie alles über den klassischen Forecast, den rollierenden Forecast, den treiberbasierten Forecast und den statistischen Forecast. Diese Varianten sind entscheidend für die präzise Vorhersage Ihrer Geschäftsentwicklung.
  • Trends in der Forecastplanung: Schnelligkeit und Qualität sind der Schlüssel zum Erfolg. Lernen Sie, wie Sie Veränderungen schnell erkennen und effizient darauf reagieren können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf höheren Aggregationsleveln arbeiten und wichtige Treiber identifizieren können.
  • Voraussetzungen für exzellentes Forecasting: Erfahren Sie, warum alles mit einem guten Budget beginnt, wie Sie die richtige Istdatenbasis aufbauen und welche Aggregationslevel am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet sind. Wir werden auch die Bereinigung von Ausreißern behandeln, um Ihre Prognosen auf das nächste Level zu heben.
  • Das richtige Werkzeug & Tipps für Ihren Berufsalltag: Entdecken Sie den Szenariomanager und lernen Sie, wie Sie Ist- und Planzahlen optimal kombinieren können. Wir zeigen Ihnen den Einstieg auf verschiedenen Ebenen, die Planung von Abweichungen und die Prognose auf Treiberebene, einschließlich Faktoren wie Inflation und Kundenwachstum.