Zum Hauptinhalt springen

Integrierte Unternehmensplanung, Forecasting und Reporting

Die Jugend am Werk Steiermark GmbH hat im vergangenen Jahr die CoPlanner Lösung für integrierte Unternehmensplanung, Forecasting sowie Reporting erfolgreich implementiert. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden im Vorfeld die Anforderungen und Zielsetzungen im Detail ausgearbeitet und folglich in der CoPlanner Enterprise Edition aufbereitet.

Die Umsetzung der ersten Phase wurde im 2. Quartal realisiert, so konnte die bevorstehende Budgetierungsrunde bereits im CoPlanner durchgeführt werden. Nach der Einrichtung der benötigten Schnittstellen zum Vorsystem BMD erfolgten die Anpassungen der Planungsmodule. Die Besonderheiten der Budgetplanung in dieser ersten Phase lagen im HR-Modul auf Tagesbasis, Mietverteiler, Umlagen, Maßnahmenstundenplanung und Kilometerplanung.

Das Reporting erfolgt mittels CoPlanner Dashboard und CoPlanner Reporting. Mit dem übersichtlichen Dashboard sind Veränderungen durch die grafische Darstellung auf einen Blick sichtbar und ein zeitnahes Eingreifen ist jederzeit möglich. Im CoPlanner Reporting folgen wir den drei Grundsätzen, Einfachheit, Klarheit und standardisierte Vorgehensweise in der Erstellung. Anwender sind in der Lage selbständig individuelle Berichte zu bauen und flexibel und in kurzer Zeit auf Anforderungen zu reagieren. Einfache Standardberichte werden mit dem vorkonfigurierten Assistenten schnell erstellt, komplexere Vorgaben werden im Profi-Modus realisiert.

Demo anfordern

Gemeinsam sprechen wir über Ihre fachlichen Anforderungen zu Unternehmensplanung, Konsolidierung, Personalkostenplanung, Kosten-/ Leistungsrechnung oder zum Reporting und wir zeigen Ihnen den Nutzen einer standardisierten aber flexiblen Lösung auf.

Demo anfordern