Zum Hauptinhalt springen

DATA SCIENCE UND BUSINESS INTELLIGENCE

Schöpfen Sie die unendliche Kraft der Daten aus, um Ihr Unternehmen positiv zu verändern. Definitiv - es ist eine super spannende Herausforderung die eigenen Geschäftsdaten so zu transformieren, dass sie als umsetzbare Ergebnisse fungieren. Daten sind im Einklang mit Ihren Mitarbeitern die wertvollsten Ressourcen, die Sie im Unternehmen besitzen.

Um Unternehmensdaten für greifbare geschäftliche Auswirkungen lukrativ nutzbar zu machen, benötigen Sie eine kompetente Beratung / Unterstützung von Daten-Experten und eine flexible Business-Intelligence-Software, die dem Data Science-Einsatz entsprechend gerecht wird.

Haben die Unternehmen im deutschsprachigen Raum bereits heute den Zug verpasst?

Experten, Softwareanbieter und Consulting-/Beratungsunternehmen zeigen gerne auf, was so alles im Bereich Controlling möglich bzw. realisierbar wäre. Die Realität in unseren Breitengraden sieht aber oftmals völlig anders aus und vieles ist noch absolute Zukunftsmusik. Unternehmen würden zwar gerne top aktuell sein, kämpfen aber noch mit veralteten IT-Systemen, die den neuen Anforderungen gar nicht gewachsen sind. Haben wir den Sprung auf diesen Zug verpasst? 

Die Antwort darauf ist meines Erachtens "mmhh, ääh...jein". Ich würde es mal so beschreiben, die Controller im deutsprachigen Raum sind sehr gut darin in dem was sie tun, ihnen und der Geschäftsleitung fehlt leider oft der engagierte Antrieb und der Mut für eine zukunftsorientierte Realisierung. Da legen andere Länder und Unternehmen ein anderes Tempo vor - diese sind aber auch nicht immer ganz so gewissenhaft und korrekt wie wir!

Es dreht sich natürlich nicht alles nur um die Infrastruktur, die Rolle des Controllers mit seinen Aufgaben verändert sich in diesem Digitalisierungsprozess natürlich auch.

Wie können wir also den Mut zur Lücke überwinden?

Erwerben Sie das Know-how und das Vertrauen, um die richtigen Fragen zur Nutzung Ihrer Unternehmensdaten zu formulieren. Mit Unterstützung von modernen Analysemethoden erhalten Sie die Möglichkeit gezielte Werte aus Ihren Daten zu generieren, damit die gewünschten Ergebnisse auch zur Realität werden. Sind Sie Ihren Daten immer einen Schritt voraus und analysieren Sie die Datenbeziehungen die Ihnen weitere wichtige Einblicke gewähren. Gut zu wissen - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Durch mehr Praxiserfahrungen und den weiteren Ausbau von datenwissenschaftlichen Modellen steigern Sie Schritt für Schritt die datengetriebene Performance im Unternehmen für eine fundierte Entscheidungsgrundlage.

Eine Business-Intelligence-Software unterstützt Sie, ihre Daten betriebswirtschaftlich zusammenzuführen und in Echtzeit zu visualisieren, so dass neue Trends zu erkennen sind, Hypothesen aufgestellt werden und Annahmen in Frage gestellt werden können. Fundierte Geschäftsentscheidungen werden somit sicherer und deutlich agiler.

Nach Angaben von Statista aus dem Jahr 2019 sieht es wie folgt aus: In Forschung und Entwicklung werden die Technologien der Datenwissenschaft und des maschinellen Lernens am schnellsten in den Abteilungen von Unternehmen eingesetzt. Rund 71 Prozent der Befragten aus Forschung und Entwicklung gaben an, dass sie Datenwissenschaft und maschinelles Lernen ab 2019 bereits in ihrer Arbeit einsetzen. Die Finanzabteilung hinkt wie wir sehen deutlich hinterher.

KI wird Unternehmen die es zulassen neu transformieren

Künstliche Intelligenz (KI) bringt einen komplett neuen Wandel für die Unternehmen, die Positionierung im Markt und den allgemeinen Geschäftserfolg. Im Umfeld eines ganzheitlichen Ansatzes unterstützen KI-Technologien, die Produktivität und die Reduktion von Aufwänden – außerdem schafft KI auf diese Weise mehr Freiraum für anspruchsvollere Aufgaben und steigert die unternehmerischen Wachstumschancen. Finanzabsteilungen sollten sich diese Chance mehr zum Nutzen machen.

Immer schön informiert bleiben

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen und Trends im Markt und treffen Sie proaktive Geschäftsentscheidungen mittels Data Science anstelle von Trial & Error und Ihrem persönlichen Bauchgefühl. Daten lügen nicht!

Daten verstehen und Erkenntnisse aus Datenlösungen und allen anderen verfügbaren Datensätzen zu gewinnen sollte ein wesentlicher Bestandteil Ihres Unternehmens werden. Ergebnisse und Prognosen sind allerdings nicht nur für den Vorstand, die Geschäftsführung oder das Management im Unternehmen interessant, ganze Fachabteilungen profitieren von den Informationen, wie Statista 2019 bereits herausgefunden hat und bietet Ihnen einen enormen Mehrwert bei Ihrer täglichen Arbeit. Sowohl Data Science als auch Business Intelligence sind enorm wichtig für Unternehmen bzw. Fachabteilungen, die ihr ganzes Potenzial ausschöpfen wollen.

Schaffen Sie sich eine strukturierte Umgebung, um die enormen Möglichkeiten von Daten zu nutzen und ihren ungenutzten Wert zu minimieren.

Wie sieht nun das Controlling zukünftig bei uns aus?

Schleppend bis grandios, so wie es schon immer war. Viele Unternehmen werden weiterhin unverändert ihren Controllingaufgaben nachkommen ohne die Zukunft im Blick zu haben, andere, die agiler unterwegs sind, werden sich aktiv den Themen annehmen und das Controlling für sich neu gestalten. Bewußt muss uns sein, das es kurzfristig auch sehr zeitaufwändig werden kann, diverse Kosten verursacht und wir eventuelle Rückschläge in Kauf nehmen müssen. Langfristig werden sich die Mühe und der Aufwand bezahlt machen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Nicht zu vergessen, durch die Modernisierung werden nicht nur neue Erkenntnisse für das Unternehmen erzeugt, sondern auch neue Aufgaben bzw. Jobs im Bereich Controlling geschaffen.

 

AUTOR

Tim Erben, Leiter Marketing ist seit 2019 für CoPlanner Software und Consulting GmbH tätig. Zuvor war er über 9 Jahren für die pmOne AG als Head of Digital Marketing federführend aktiv sowie für verschiedene Unternehmen im Bereich Business Intelligence, Performance Management und Enterprise Content Management. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich Tim Erben mit Themen wie Corporate-/Online-Marketing Strategien, Modern Marketing: Content, Automation und Analytics to Drive Growth.