Zum Hauptinhalt springen

Leader-Follower-Prinzip

"Was dem einen sin Uhl, ist dem andern sin Nachtigall." Beim Einsatz des Leader-Follower-Prinzips werden interne Beziehungen nicht von beiden Partnern geplant und danach abgestimmt, sondern eine Seite der Beziehung gibt den Wert für die andere Seite vor. Die Eingabe bei A erzeugt somit Werte bei B.

Demo anfordern

Gemeinsam sprechen wir über Ihre fachlichen Anforderungen zu Unternehmensplanung, Konsolidierung, Personalkostenplanung, Kosten-/ Leistungsrechnung oder zum Reporting und wir zeigen Ihnen den Nutzen einer standardisierten aber flexiblen Lösung auf.

Demo anfordern