Zum Hauptinhalt springen

NEWS

DER ERSTE KONZERNABSCHLUSS MIT ZERTIFIZIERTER SOFTWARE VON COPLANNER

Habau hat mit dem zertifizierten Software-Modul zur legalen Konsolidierung von CoPlanner zum ersten Mal den Konzernabschluss für das vergangene Wirtschaftsjahr erstellt. 

Die Unternehmensdaten der Tochtergesellschaften wurden aus dem ERP-System der Muttergesellschaft mittels XLS-Upload (Berichtspakete für Auslandstöchter) geladen. Demzufolge wurden die lokalen Kontenrahmen zu den entsprechenden Konzernkontenrahmen zugeordnet und Umschichtungen sowie IFRS-Umwertungen im Zuge der Handelsbilanz II-Überleitung für spätere Ad-hoc Anfragen nachvollziehbar berücksichtigt. Bei der Aufwands- und Ertragskonsolidierung sowie der Schuldenkonsolidierung konnten entstandene Abweichungen über die Abgleichberichte ohne Umwege schnell identifiziert werden. 

Die automatisierte Berechnung der Kapitalkonsolidierungsbuchungen führte spürbar zu einer deutlichen Erleichterung, wie auch die Möglichkeit zu besitzen Konsolidierungsbuchungen aus dem Vorjahr auf Wunsch zu übernehmen. In einer weiteren Ausbaustufe im Projekt soll zukünftig über das CoPlanner Word-Add-In die Erstellung des Abschlusses automatisiert werden.

 

„Wir sind mit der zertifizierten Lösung hochzufrieden. Darüber hinaus war der Support durch CoPlanner erstklassig, wodurch die erste Konsolidierung in der für uns neuen Software auch bei auftretenden Fragen ohne Verzögerungen wunschgemäß durchgeführt werden konnte“. Ingo Weichselbaumer, Steuern & Konzernbilanzierung, Habau

Tim Erben
Leitung Marketing

CoPlanner GmbH
Waidmarkt 11
50676 Köln
t.erben{at}coplanner.com