Zum Hauptinhalt springen

PREDICTIVE PLANNING IM ZEITALTER DER DIGITALISIERUNG

Einer der Haupterkenntnisse aus der weltweiten Planungsumfrage von BARC ist, dass künftig mehr cloudbasierte Planungsprodukte mit mehr Flexibilität eingesetzt werden sollen. In der 5. Ausgabe wurden rund 1.400 Planungsanwender, Berater und Anbieter befragt zu ihrer Verwendung von Planungs-, Budgetierungs- und Forecastingwerkzeugen. Beleuchtet wurden vergangene Implementierungszyklen sowie Stärken/Schwächen der Anbieter, damit (Neu-)Kunden bei ihren zukünftigen Kaufentscheidungen besser unterstützt werden. 

Die Gründe für die Wahl einer cloudbasierten Planungssoftware gegenüber einer klassischen lokalen Umgebung liegen auf der Hand: der Implementierungsaufwand ist geringer, die Kosten werden enorm gesenkt und der eigene Wartungsaufwand von Hardware sowie Software entfällt. Die Implementierung und der spätere Support der individuellen Lösung werden beschleunigt. 

Dr. Christian Fuchs, Senior Analyst bei BARC und Autor des Planning Survey 19, betont dass knapp zwei Drittel der Befragten (64%) Predicitve Planning (die vorausschauende Planung) zukünftig für enorm wichtig halten. Controller und ganze Fachabteilungen sind daran interessiert, den Mehrwert von zukunftsweisenden KI-Methoden für ihre Planung, Analyse und Budgetierung zu nutzen.

Die Zusammenarbeit und Kommunikation funktioniert sehr gut. Da auch fachliches Wissen unseres Business Modells in großem Umfang vorhanden ist, können wir auf sehr gute Consulting Leistungen seitens CoPlanner zurückgreifen. Anforderungen werden immer schnell und flexibel aufgenommen, sowie zeitnah und passgenau umgesetzt.

IT-Mitarbeiter, Prozessindustrie, > 2.500 Mitarbeiter

Die Software von CoPlanner kann vollständig cloudbasiert betrieben werden und deckt die Anforderungen an eine vorausschauende und flexible Corporate Performance Management Software ab. Die Integrierte Planungs-, Analyse-, Reporting- sowie Konsolidierungslösung wird mittels KI – künstlicher Intelligenz durch anspruchsvolle Machine-Learning-Algorithmen der Hadoco Services veredelt. Analysen werden dadurch möglich, die bislang allein aufgrund der Datenmenge und Komplexität nur mit hohem Aufwand realisiert werden konnten.

Planungszyklen können viel schneller und öfter durchgeführt werden, die Integration von Teilplänen ist einfacher und gewährleistet die Verknüpfung mit Analysen und Reporting. KI kommt in Predictive-Planning-Methoden zum Einsatz, aber auch in Algorithmen zur Projektüberwachung oder zur Früherkennung von Abweichungen.  So können Unternehmen schneller und früher reagieren. Das spart Zeit und Geld. Der Qualitätsfaktor der Ergebnisse wird deutlich verbessert und schafft Wettbewerbsvorteile.

CoPlanner entwickelt seine Software stetig weiter – anhand der Erfahrung vieler Kundenprojekte und der engen Partnerschaft mit unseren Kunden und Innovatoren wie Hadoco. Mit CoPlanner sind sie gewappnet für die Zukunft.

AUTOR

Tim Erben, Leiter Marketing ist seit 2019 für CoPlanner Software und Consulting GmbH tätig. Zuvor war er über 9 Jahren für die pmOne AG als Head of Digital Marketing federführend aktiv sowie für verschiedene Unternehmen im Bereich Business Intelligence, Performance Management und Enterprise Content Management. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich Tim Erben mit Themen wie Corporate-/Online-Marketing Strategien, Modern Marketing: Content, Automation und Analytics to Drive Growth.

SENIOR CONSULTANT, PLANUNG - ANALYSE - REPORTING (m/w/d)

Attraktiver Job als Senior Consultant im Raum München. Nicht lange Warten, jetzt bewerben.

CoPlanner Software & Consulting GmbH, mit den Standorten Graz (Head Office), Wien und Köln ist ein österreichisches Beratungs- und Softwarehaus mit dem Schwerpunkt Planung, Analyse und Reporting. Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir ab sofort
 

SENIOR CONSULTANT, PLANUNG - ANALYSE - REPORTING (m/w/d)


In dieser spannenden und herausfordernden Position sind Sie mit einem erfahrenen Team für die Konzeption und Umsetzung kundenindividueller Lösungen in den Bereichen Planung, Analyse, Reporting verantwortlich. Neben der Implementierung unserer Softwarelösung führen Sie Kundenworkshops und Anwenderschulungen durch und unterstützen Sie den Vertrieb im PreSales Prozess. Mit Ihrem Wissen und Erfahrungen stehen Sie bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen Kundensupport. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und das Profil größtenteils übereinstimmt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und den Kontakt mit Ihnen.

 

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium (BWL, Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Ausbildung

  • Fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how im Rechnungs-, Finanzwesen und Controlling / Business Intelligence

  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit oder eine Leitungsfunktion im Bereich Controlling

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich von relationalen Datenbanken - insbesondere Microsoft SQL Datenbanken und Microsoft Integration Services sind von Vorteil

  • Kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise

  • Analytisches und vernetztes Denkvermögen

  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

  • Selbständigkeit und Belastbarkeit

  • Reisebereitschaft

 

WIR BIETEN

  • Eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem jungen, wachsenden Team

  • Umfangreiche Sozialleistungen

  • Gleitzeit und die Möglichkeit örtlich flexibel (Home-Office, etc. ) zu arbeiten

  • Ein vielseitiges Arbeitsumfeld

  • Angenehmes Betriebsklima

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an office@coplanner.com. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.